Wir über uns

Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V.
Landesgeschäftsstelle: Lübecker Straße 11, 39124 Magdeburg

Regionalkoordinatorin: Yvonne Müller

Buchhaltung: Claudia Czarnota
Telefon: 0391 544 99 92, Fax: 0391 555 53 17
Internet: www.jugendweihe.info, Instagram und Facebook
E-Mail:

Registergericht: Zentrales Registergericht des Landes Sachsen-Anhalt
Registernummer: VR 11971

 

Informationen zum Landesverband

 

Am 6. Oktober 1990 trafen sich 26 Frauen und Männer im COM-Center in Halle (Saale), um über die Fortsetzung der Tradition der Jugendweihe vor 1933 zu beraten. Im Ergebnis gründeten sie den Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V.

Mit der Gründung war das Ziel verbunden, den Mädchen und Jungen als Ratgeber und Begleiter auf dem Weg zum Erwachsenwerden zur Seite zu stehen. Die Ausrichtung der Jugendweihen als Fest der Familien stand dabei im Mittelpunkt. Aber auch der offenen Jugendarbeit wird große Aufmerksamkeit geschenkt. Gesprächsrunden, Projekte, Exkursionen, Feten, Tagesfahrten und Jugendreisen gehören zum umfangreichen Freizeitangebot für Mädchen und Jungen überwiegend im Alter von 13 bis 16 Jahren. 

Der Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und als besonders förderungswürdig anerkannt. Höchstes Organ ist die Landesversammlung, die für je zwei Jahre ein ehrenamtlich tätiges Präsidium wählt. Der Landesverband verfügt über ca. 40 Geschäfts- und Kontaktstellen in ganz Sachsen-Anhalt.

 

Rund 200 Mitglieder, welche in Interessengruppen organisiert sind, sorgen mit engagierter Arbeit dafür, dass Ihr Kind ein reiches Angebot an Veranstaltungen wahrnehmen und eine unvergessliche Jugendweihefestveranstaltung erleben kann. Der Landesverband Sachsen-Anhalt ist im Bundesverband Jugendweihe Deutschland e.V. organisiert, welcher in Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Thüringen und Bayern tätig.

1993 stellte der Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. bei der Landesregierung Antrag auf Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe. Dieser Antrag wurde für die Dauer von zwei Jahren vorläufig erteilt und 1995 endgültig anerkannt.

 

Seit 1993 ist der Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. auch Mitglied des Kinder- und Jugendringes Sachsen-Anhalt. Dadurch nimmt der Landesverband aktiv an der Gestaltung von Prozessen der Jugendarbeit teil und hat die Möglichkeit im Interesse der Mädchen und Jungen mit vielen anderen freien Trägern der Jugendhilfe zusammenzuarbeiten.

 

Der Landesverband wirkt aktiv in den verschiedenen Gremien des Kinder- und Jugendringes mit. So nimmt die Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. unter dem Dach des Kinder- und Jugendringes am jährlichen Tag der Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Sachsen-Anhalt-Tage mit speziellen Angeboten teil und beteiligt sich an Symposien und Fachtagungen. Die Teilnahme der Jugendweihe an Kreisfesten, Stadtteilfesten oder am Kindertag ist in vielen Gegenden des Landes zur Selbstverständlichkeit geworden und aus den Angeboten der offenen Jugendarbeit für die Mädchen und Jungen im Land nicht mehr wegzudenken.

Seit der Gründung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. haben ca. 275.000 Mädchen und Jungen mit über 1,9 Millionen Gästen das Fest der Jugendweihe in rund 6.800 Feiern erlebt.

 

Mit der Jugendweihe nehmen die Mädchen und Jungen symbolisch Abschied von der Kindheit und werden in festlicher und feierlicher Form in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen. Zur Erinnerung an dieses Ereignis erhalten sie eine Urkunde und ein, eigens für die Teilnehmer der Jugendweihe herausgegebenes, Geschenkbuch. Die Überreichung der Urkunden und Geschenkbücher steht im Mittelpunkt der ca. 70-minütigen Festveranstaltung. Das festliche Programm wird mit Instrumental- und Gesangstiteln, Rezitationen und Tanzeinlagen sowie einer Festrede inhaltlich gestaltet.

Hineingeboren in ihre Zeit suchen Jugendliche nach Werten, nach Verhaltensmustern, nach Lebensweisheiten und nach Orientierungen. Auf der Grundlage des § 11 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes bietet der Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. ein reichhaltiges Angebot an Veranstaltungen der offenen Jugendarbeit, die den Mädchen und Jungen bei der Suche behilflich sein sollen.

 

Die Veranstaltungsangebote, welche jährlich in einem Freizeitkatalog erscheinen, sind für Kinder und Jugendliche vorrangig im Alter von 13 bis 16 Jahren gedacht. Jedes Mädchen und jeder Junge kann sich zur Teilnahme an den verschiedenen Veranstaltungen anmelden. Die Palette der Angebote umfaßt Gesprächsrunden über Themen wie Liebe, Drogen, Umwelt und gesunde Ernährung, Besuche bei Klein- und mittelständischen Unternehmen, Berufsorientierungen und -beratungen, Tagesfahrten z. B. nach Berlin, Buchenwald, Soltau oder Wolfsburg und Feriencamps sowie Jugendreisen nach Paris, New York, Rom oder Kopenhagen. Die Teilnahme an Veranstaltungen ist freiwillig und steht in keinem direkten Zusammenhang mit der Teilnahme an der Jugendweihe. Jährlich nehmen über 4.000 Mädchen und Jungen an über 350 Freizeitveranstaltungen teil. Dieses beeindruckende Ergebnis kann nur erreicht werden, da viele Einrichtungen und Unternehmen als engagierte Gesprächspartner für die jungen Menschen gewonnen werden konnten.

 

Zu einem Erlebnis der besonderen Art gehören unsere Feriencamps. Seit über 25 Jahren bietet der Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V., Erholung von den Eltern. Egal ob am Ufer der Ostseeinsel Rügen, im sonnigen Rom oder im Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Ferientage mit Gleichgesinnten werden zu einem besonderen Erlebnis. Bei Sport, Spiel, Diskos und viel Spaß heißt es, den Schulalltag vergessen und Kräfte sammeln.

Betreut von jungen Mitgliedern des Landesverbandes lernen die Mädchen und Jungen aber auch die Schönheiten des anderen Landes, seine Sitten und Bräuche kennen und können die Sprachkenntnisse vervollkommnen.

Um den in der Satzung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V. genannten Zweck des Vereins und dessen Aufgaben umzusetzen zu können, benötigen wir Unterstützung.

Waren es 1990 noch 26 Mitglieder, so sind es bis zum heutigen Tag fast 200 Mitglieder, welche den Landesverband mit ihrem ehrenamtlichen Engagement zur Seite stehen. Sei es bei den Veranstaltungen der offenen Jugendarbeit, bei den Feiern zur Jugendweihe und Namensweihe oder bei der Mit- und Ausgestaltung des Vereinslebens. Aber auch viele Freiwillige, welche kein Mitglied sind, unterstützen unsere Arbeit. Das sind vor allem Partner aus Wirtschaft, Kunst, Kultur, Wissenschaft, Politik und anderen gesellschaftlichen Bereichen.

 

Der Landesverband dankt seinen Mitgliedern, Förderern und anderen Personen mit verschiedenen Anerkennungsformen, so z. B.:

  • Verleihung der Ehrenmitgliedschaft, der Ehrenplakette oder Ehrennadel
  • kostenlose Aus- bzw. Weiterbildung in verschiedenen Tätigkeitsfeldern
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Jugendtreffen
  • Zahlung von Aufwandsentschädigungen und Fahrkostenpauschalen
  • Vergünstigungen bei Reisen unserer Kooperationspartner

 

 

Ehrenmitglieder des Landesverbandes

 

Prof. Dr. Alexander Bolz † Anneliese Steinborn Marlies Stolze
Siegfried Jahn † Horst Denk † Petra Janecke
Peter Günther Ingeborg Reinhold Dieter Mosemann
Heidemarie Dittrich Ilse Däsler † Edmund Harm
Annemarie Kölling Dr. Uta Romanowski Margot Franke
Brigitte Schneider Edeltraut Merkel Günter Rettig  
Hartmut Dittrich Lisa Wolf Margitta Fleischer   
Susanne Bettführ Harald Bettführ  

Landesgeschäftsstelle

Landesverband Sachsen-Anhalt der Interessenvereinigung Jugendweihe e.V.

Lübecker Straße 11

39124 Magdeburg

Regionalkoordinatorin

Frau Yvonne Müller

Tel.: 0391 544 99 92
M.: 0151 163 694 41
Fax: 0391 555 53 17

Frau Müller

#jugendweihe #freizeit

Jugendweihe, Freizeitangebote und Jugendreisen – Am besten gleich vor Ort informieren! Dazu einfach oben rechts die Geschäftsstelle auswählen.

 

Wir wollen dich!